Jewersity - Jüdisches Leben heute - vom Niederrhein nach Köln

Helge David Gilberg berichtet über Jewersity.
Jüdisches Leben ist auf der ganzen Welt vielfältig - so auch in Deutschland.
Geschätzt leben heute wieder 150.000 Jüdinnen und Juden in Deutschland. Sie kehrten nach 1945 vor allem aus den ehemaligen Sowjetrepubliken und aus Israel nach Deutschland zurück. Alle zusammen prägen das heutige Bild des deutschen Judentums und sind gleichzeitig Teil der vielfältigen Gesellschaft Deutschlands. Dafür steht auch das Wort "Jewersity", ein Kofferwort aus den englischen Wörtern Jew und Diversity. Jewersity bezeichnet die jüdische Diversität. Es soll gezeigt werden, wie vielfältig, plural und bunt das jüdische Leben in Deutschland ist.
Der Referent Helge David Gilberg ist gebürtig vom Niederrhein und lebt nun in Köln. Er ist Jude, im Bundesvorstand der Deutsch-Israelischen Gesellschaft und der Kölner Gesellschaft sowie im Verein "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" aktiv. Zudem engagiert er sich gegen Antisemitismus, wie z. B. bei den Mahnwachen nach dem Anschlag auf die Synagoge von Halle.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: Y10109

Beginn: Mi., 10.11.2021, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termin(e)

Kursort: vhs, Altes Landratsamt, Kastell 5b, Alter Sitzungssaal

Gebühr: 5,00 €

vhs, Altes Landratsamt, Kastell 5b, Alter Sitzungs
Kastell 5b
47441 Moers

Datum
10.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kastell 5b, vhs, Altes Landratsamt, Kastell 5b, Alter Sitzungssaal


Abgelaufen