Am vergangenen Wochenende fand die erste Datenexpedition statt 27. Mai 2024

Wie läuft eine Datenexpedition ab?
Hier wurden Fragestellungen oder Stories erarbeitet, die mithilfe von Daten aus offenen Quellen bearbeitet werden könnten, oder Projekte konzipiert, die Informationen in Datenform benötigen oder gar selbst Daten erzeugen, alles zum Thema Klima und Umwelt. Die Teilnehmenden konnten wählen, um welche Themen sie sich besonders kümmern wollten.
Beispiele:
– Visualisierung der umweltrelevanten Schutzräume im Raum Moers/Kreis Wesel/Niederrhein mit einer interaktiven Karte.
– Qualität der Gewässer rund um Moers/die Region.
– Besondere Bäume im Kreis Wesel.
– Entwicklung der Luftqualität in unserer Region von 1990 bis 2023.
– Ratgeber zum nachhaltigen Konsum in unserer Region.
– Energieverbrauch in öffentlichen Gebäuden, Visualisierung als Karte.

Die Teilnehmenden waren mit Eifer dabei. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt.

Foto aus dem Kurs

Bild: vhs

Zurück