Das Corona-Buch ist da 21. Januar 2022

Es ist vollbracht – Moers hat wieder ein Buch geschrieben
Anfang 2021 riefen Dr. Ulrich Steuten sowie die vhs und Bibliothek der Stadt Moers die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ihrem Leben in der Pandemie literarischen Ausdruck zu verleihen. Herausgekommen ist ein wundervolles Buch mit 35 Geschichten und Gedichten aus dem Corona-Alltag. Das Buch „Corona – Moers schreibt ein Buch“ ist spätestens ab dem 24. Januar bei der Barbara-Buchhandlung, Thalia Moers, der Neukirchener Buchhandlung sowie der Geschäftsstelle der vhs für 10 Euro erhältlich.
Die veröffentlichten Autor:innen erhalten in der Barbara-Buchhandlung ein Freiexemplar.

Zurück