Sie können sich freuen, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Welche Heilpflanzen für Frauen die richtigen sind, erfahren Sie nun am 10. Juni um 17 Uhr. Mehr Infos erfahren Sie hier: bitte klicken.

Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun? Dieser komplexen Frage kann man noch bis zum 29.04.22 in unserem Foyer im Bildungszentrum nachgehen. Die Ausstellung schlägt einen weiten Bogen von den aktuellen Flucht-Bewegungen aus Afrika bis zur Geschichte Europas und Afrikas der letzten 500 Jahre.
Man kann die Gegenwart kaum verstehen, wenn man die Geschichte nicht kennt. Die Ausstellung des „Eine-Welt-Netz NRW“ trägt dazu bei, den oft oberflächlichen Diskussionen mehr Tiefe zu verleihen. (Bild: vhs)

Nach langer Pause gab es endlich wieder Natur zum Anfassen. Die begeisterten Teilnehmerinnen stellen wunderbare Gesichtscrème und eine Lippenpflege her. Die Zeit verging wie im Flug. Sofort haben alle beschlossen, dass es das auch im Herbst geben soll. Der Termin steht schon fest. Am 28.10.2022 wird eine Haarpflege aus dem „Garten“ hergestellt.